Laß das Abenteuer beginnen.

Ob als Familienfahrrad, als Lasternrad oder als Rikscha, die Hinterrad-Lenkung macht das Manövrieren eines BellaBike zu Kinderspiel.  Selbst bei einer Höchstlast von 200 kg bleibt das Fahrrad dabei leicht drehbar.

Der Transportkoffer besteht, wie auch der Rest des Fahrrades, aus einem selbsttragendem Sicherheitskäfig aus Aluminium und bis auf das Bella2 bestehen alle Seitenwände aus einer Alu-Blech-Verkleidung.

Der niedrige Schwerpunkt macht das Fahrrad stabiler, je mehr es beladen ist.

Blog-Beiträge

  • Alle
  • Allgemein

Münster fördert Lastenräder

Ab März 2019 können Förderanträge für Lastenräder und -anhänger bei der Stadt Münster gestellt werden, um maximal 1.000 Euro Zuschuss beim Kauf zu erhalten. Von der Stadt Münster werden 30 % der Anschaffungskosten übernommen, höchstens jedoch 1.000 € für elektrische Lastenräder, höchstens 500 € für rein muskelbetriebene Lastenräder und höchstens 100 € für Lastenanhänger. „Unsere Mobilitätsangebote laden die Menschen […]

Förderprogramm in München

Förderprogramm für Lastenräder in München. Auch München fördert Lasternräder (Gewerblich und Privat) seit 01.01.2017, allerdings Lastenpedelecs und Zwei- und dreirädrige Elektroleichtfahrzeuge mit 25 % der Nettokosten bis maximal 1.000 € Es kommen somit auch BellaBike-Käufer aus München in den Genuss von Fördermittel wenn Sie sich für ein E-Bike-Variante unsere BellaBikes entscheiden. Die Förderung gilt erstmal […]

Förderung für Lastenräder ab Juni auch in Berlin

  Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther: „Lastenräder werden immer beliebter im privaten und beruflichen Alltag. Die Transporträder sind praktisch, umweltfreundlich und eine preiswerte Alternative zum Auto in der Stadt. Mit Elektrounterstützung ist der Fahrspaß auch auf längeren Strecken und mit schwereren Lasten garantiert.“ Daher soll der Kauf ab Mai JUNI auch in […]